Paris (2018)

Fünf Tage Paris

Reisedatum:  18.05. – 22.05.2018

Am 18.05.2018 starteten 40 erwartungsfrohe Personen zu einem Kurztrip nach Paris. Nach einem Frühstück am Bus  erreichten wir dann unser Hotel zur Zwischenübernachtung in Trier Durch Luxemburg und Frankreich fuhren wir dann nach Paris, wo wir unser Hotel am frühen Nachmittag erreichten.

Glück hatten wir mit dem Wetter. Während des gesamten Aufenhalts schien die Sonne.

Schon am ersten Abend haben wir uns ins Getümmel der Champs –Elysee gestürzt.

Aus meiner Sicht war es eine schöne und harmonische Reise. Wir haben in den paarTagen das Abenteuer Metro überstanden, dem Eiffelturm einen Besuch abgestattet, den Montmartre mit der Kirche Sacre Coeur  erklommen, auf zwei Stadtrundfahrten etwas über die Sehenswürdigkeiten der Stadt erfahren und zu guter letzt, bei einer Lichterfahrt auf der Seine, das erstrahlte Paris gesehen.

Auch das Kulinarische kam nicht zu kurz. Zu Abend gesessen haben wir am Champs-Elysee, auf dem Eiffelturm und im Künstlerviertel auf dem Montmartre. Während der Freizeiten konnte jeder auf eigene Faust Paris erkunden. Die Rückreise traten wir dann mit vielen neuen Eindrücken an und haben auch erfahren, was es heißt in Paris sein Auto zu bewegen.

Uwe Hadeler

RSS-Icon