„Die Verbindung“ erscheint halbjährlich

2. Halbjahr 2024

 

Verstorbene aus unserem Kreise

2022
im August 2023
Anny Oeltjen
Jürgen Hagedorn
Christa Frerichs
Marga von Reeken
im März 2023
Heinz Miehe
im September 2023
Wolfgang Gronwold
Georg Poppinga
Walter Schneider
im Mai 2023
Heinrich Lüsse
im Oktober 2023
Horst Willers
im Juli 2023
Helma Tiemeier
Ingeborg Schwoon
Walter Janosch
 

 Den Verstorbenen gilt unser Gedenken, ihren Angehörigen unsere Anteilnahme

 


Herzlichen Dank

liebe Spenderinnen und Spender

Man mag es kaum glauben, aber das Jahr neigt sich schon wieder dem Ende zu. Also Zeit für ein riesiges „Danke“ an alle Spender*innen und ein kleiner Rückblick auf das Jahr 2023.

Fast alle unsere geplanten Veranstaltungen konnten in diesem Jahr stattfinden und wir hatten viele schöne Momente in unserer Seniorengemeinschaft.

Wir haben versucht, euch als Teilnehmende in den jeweiligen Interessengruppen immer ein bisschen Freude zu bereiten, indem wir während der Veranstaltungen aus unserer Spendenkasse z.B. Mahlzeiten, Getränke oder Tickets bezuschusst haben oder im Bus etwas Süßes oder Hochprozentiges angeboten wurde. Auch die Weihnachtsfeier wird immer mit einem erheblichen Betrag gesponsert.

Einen Teil unserer Kosten für Verwaltung, Porto und Besuchsdienst können wir durch die finanzielle Zuwendung unseres

Betreuungswerkes, für die wir sehr dankbar sind, decken, aber wie schon häufig erwähnt, könnten wir unsere Arbeit und die Veranstaltungen ohne eure Spenden so nicht durchführen.

Auch in diesem Jahr durften wir einige neue Spender*innen willkommen heißen und hoffen, dass sie sich in unserer Seniorengemeinschaft gut angenommen fühlen.

Ich wünsche euch ein gesundes und glückliches neues Jahr, ein friedliches Weihnachtsfest mit euren Lieben und dass wir uns in 2024 alle wiedersehen werden.

Hella Stieg, Kassenführerin


Veränderungen in unserem SBR

Liebe Kolleginnen und Kollegen.

Ich möchte euch heute darüber informieren, dass Wolfgang Meyer, der bislang 9 Jahre lang unsere Boule – Gruppe leitete, zum Jahresende 2023 sein Amt zur Verfügung stellt.

Wolfgang war immer mit Herz bei der Sache und wir hatten in ihm immer einen Verantwortlichen, der uns viele Jahre Freude bereitet hat. Eben auch über das reine Boule – Spiel hinaus, wenn es um gesellschaftliche Zusammenkünfte ging. Hierfür sagen wir ihm ein herzliches Dankeschön.

Unglücklicherweise ist bislang noch keine direkte Nachfolge geklärt. Es hat sich noch niemand für diese sehr sinnvolle Aufgabe – die durchaus gut zu bewältigen ist – engagiert. Deswegen kann ich heute noch nicht sagen, wie es mit der Boule – Gruppe weitergeht. Regulär würden wir wieder am 13.02.2024 mit dem Spielbetrieb beginnen.

Ich hoffe, dass wir bis dahin eine gute Lösung gefunden haben.

Euer Klaus Bock


Alles hat seine Zeit ………

am 25. März 2015 um 15.00Uhr sind wir mit 13 Boulern auf den OTB – Platz gestartet.

Einige haben uns aus unterschiedlichen Gründen verlassen. Zur Zeit sind wir insgesamt

23 Bouler.

Nun ist es aber an der Zeit, die Betreuung der Boule-Gruppe in neue Hände zu geben.

Das neue Boule-Jahr beginnt am 13. Febr. 2024 um 15.00Uhr auf der Anlage TV-Munderloh

Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Meyer


Nachlese Reisen 2023

Norwegenkreuzfahrt im Juli 2023

Am 19.07.2023 trafen sich 13 Personen am ZOB in Oldenburg um an einer Norwegenkreuzfahrt teilzunehmen. Ein Shuttlebus brachte alle nach Bremerhaven. Dort ging es an Bord der „MS Artania“. Der geringe Seegang ließ auf einen entspannten Abend und einen folgenden schönen Tag auf See hoffen.

Der erste Anlaufhafen war Vik. Dort starteten die gebuchten Ausflüge. Für alle anderen ging es weiter nach Flam. Von nun an entdeckten wir die Schönheiten der verschiedenen norwegischen Fjorde, eingebettet in gewaltige Felsmassive.

Wir besuchten die Städte Alesund, Geiranger, Sandane, Maloy und Bergen.

Abends genossen wir das Bordleben, verschiedene Bars, Shows und vieles mehr.

Opulente Mahlzeiten trugen nicht unbedingt zum Abnehmen bei.

Viel zu schnell ging nach 8 Tagen diese Reise mit vielen neuen Eindrücken zu Ende. In Bremerhaven angekommen, erwartete uns schon der Transferbus nach Oldenburg.

Spessart im September 2023

Die nächste Reise ließ nicht lange auf sich warten. Am 24.09.23 machten sich 27 Personen auf den Weg in den Spessart. Nach einem Frühstück in der Raststätte Allertal und einem Mittagessen in Speicherz  (Hotel Biber) erreichten wir am Nachmittag die Residenzstadt Würzburg. Eine Reiseführerin zeigte und erklärte uns die Sehenswürdigkeiten der Stadt. Anschließend ging es ins Hotel in Weibersbrunn. Nach dem Abendessen ließ man bei gemütlichem Beisammensein den Abend ausklingen.

Die nächsten zwei Tage standen ganz im Zeichen von Rundfahrten durch den Odenwald und Spessart.

Ein sehr unterhaltsamer Reiseführer brachte uns die Sehenswürdigkeiten dieser Landschaft näher. Kleine Exkursionen gab es in den Städten Michelstadt, Miltenberg und Wertheim. Auf einer Schifffahrt auf dem Main von Miltenberg nach Freudenberg genossen wir ganz entspannt Kaffee und Kuchen.  Besichtigt haben wir das Schloss Mespelsbrunn. Dort wurde der Film „Das Wirtshaus im Spessart“ gedreht.

Auf der Rückfahrt zum Hotel überfielen uns dann auch noch die „Spessarträuber“.

So ging auch diese Fahrt nach 4 Tagen viel zu schnell zu Ende. Auf der Rückfahrt machten wir noch eine längere Pause in Rüdesheim. Danach fuhren wir entlang des Rheins, vorbei an der Loreley, Richtung Heimat.

Die erste Reise nach Südschweden musste leider auf Grund weniger Interessenten abgesagt werden.

Die Bildergalerien zu diesen Fahrten 2023 sind ab sofort auf unserer Homepage zu sehen.

Norwegen 2023:

https://www.telekom-senioren-oldenburg.de/norwegen-2023/

Spessart 2023:

https://www.telekom-senioren-oldenburg.de/spessart-2023/

Auch für 2024 sind wieder Fahrten geplant. Über die Ziele und Reisedaten werde ich rechtzeitig informieren. Voraussichtliche Reiseziele 2024: im Mai: Schleswig-Holstein (Schlei), im Juni/Juli: Island und im August: Koblenz mit „Rhein in Flammen“.

Liebe Grüße

Euer/Ihr Uwe Hadeler


2023; Die Zahlen des Jahres

In diesem Jahr boten wir euch mehr als sechzig Veranstaltungen an. Über diese tollen Angebote und interessante Themen informierten wir in zwei Ausgaben von „Die Verbindung“, Auflage: 550 Stück in Papierform, 410 Stück per E-Mail, sowie 10 Veranstaltungskalendern, Auflage: 125 Stück in Papierform, 410 Stück per E-Mail.
„Ihr“, das sind zurzeit 1150 Personen.

Auf unserer Internetseite findet Ihr unter anderem alle aktuellen Informationen und Termine zu unseren Angeboten und Aktivitäten.

Unsere Bowlinggruppe trifft sich regelmäßig einmal im Monat. Rund zwölf Personen sind immer dabei.

Die Boulegruppe kommt regelmäßig an der  Sportanlage des TV Munderloh zusammen. Dieses Jahr trafen wir uns 21 Mal mit im Durchschnitt etwa dreizehn Personen.

Zu unseren beliebten Tagestouren und Theaterbesuchen (elf an der Zahl)  duften wir 537 Personen begrüßen. Nicht zu vergessen unsere Kohlfahrt und Spargeltour.

Wir organisierten zwei Führungen und einen Vortrag. Den „Schimmelreiter“ in der Limonadenfabrik besuchten über 60 Personen von uns.

84 Radfahrer/innen bewältigen sechs schöne Fahrten. An der Mehrtagesfahrt nach Zwolle nahmen 29 Personen teil. Bei insgesamt zwei Frühstückstreffen waren 92 Personen anwesend, bei Kaffee und Kuchen waren es 46 Personen. Auf der geselligen Abschlussveranstaltung im November 2023 begrüßten wir 55 Personen.

In diesem Jahr erhielten 25  Geburtstagskinder  Besuch von uns. 113 Telefonate gab es anlässlich runder Geburtstage. Zusätzlich verschickten wir 500 Geburtstagskarten.

Auf unserer  Weihnachtfeier im Dezember 2023 werden wir gut 110 Seniorinnen und Senioren aus unserem Kreis begrüßen können.

 

Wolfgang Niemeyer

Redaktion