„Die Verbindung“

Ausgabe Oktober 2019

Runde und hohe Geburtstage im 4. Quartal

Es feiern

ihren 100. Geburtstag Marianne Schmock, Oldenburg
ihren 95. Geburtstag Helga Büschelmann, Oldenburg
ihren 93. Geburtstag Henni Schumacher, Oldenburg
ihren 92. Geburtstag Edith Lange, Oldenburg
ihren 91. Geburtstag Lisa Ebert, Oldenburg
seinen 90. Geburtstag Heinz Labeschautzki, Schortens
ihren 85. Geburtstag Elisabeth Tholen, Oldenburg
ihren 80. Geburtstag Thekla Distelkamp, Oldenburg
Anita Jahn, Oldenburg                 
ihren 75. Geburtstag Renate Hennings, Bad Zwischenahn
Fritz Haferkamp, Oldenburg
Waltraut Titze, Rastede
Horst Weber , Oldenburg
ihren 70. Geburtstag Walter Neugebauer, Oldenburg
Bärbel Grotelüschen, Wiefelstede
Heino Grotelüschen, Wiefelstede
Doris Hampel-Bärthlein, Wardenburg
Gunda Thoben, Oldenburg
Bärbel Vaak, Großenkneten
Wolfgang Letzel, Friesoythe

Wir wünschen allen einen Geburtstag in Gesundheit und Zufriedenheit

____________________________________________________________________________

Verstorbene aus unserem Kreise

 im Dezember 2018
im Mai 2019
Irmgard Ludwig Kurt Wiese
im Juni 2019
im Juli 2019
Ulla Praeger Heinz Hots
Arnold Wrase
im August 2019
Inge Starken

 Den Verstorbenen gilt unser Gedenken, ihren Angehörigen unsere Anteilnahme

____________________________________________________________________________

Porto versus E-MAIL
Liebe Kolleginnen und Kollegen

Wie ihr alle sicher schon erfahren habt, hat sich das Portoentgelt der Deutschen Post seit Juli erheblich erhöht.
Einen Brief, den wir mit einer Marke versehen müssen, steigt von 70 auf 80 ct.
Bei der Antwortkarte, die ihr zurückschickt, ist es noch gravierender; von 45 auf 60 ct.

Diese Tatsache sollte alle noch mal dazu anregen zu überlegen, ob nicht der E-Mail-Verkehr für uns weiter intensiviert werden könnte.

Viele haben uns schon ihre E-Mail-Adresse mitgeteilt und empfangen unsere Info-Post elektronisch; und die Anmeldungen zu unseren Aktivitäten klappen elektronisch ebenfalls sehr gut. Dies trägt wesentlich zu Einsparungen in diesem Bereich bei. Danke!

Wenn also jemand eine E-Mail-Adresse hat, die er uns noch nicht genannt hat, wäre es schön (und vor allem preiswerter), wenn auch wir diese Informationswege nutzen können. Denn wir wenden einen nicht unerheblichen Teil unserer Spendengelder bzw. Zuschüsse für Portogebühren auf.

Eine kurze Mitteilung an unsere E-Mail-Adresse reicht: Sbr.Oldenburg@t-online.de

Liebe Grüße

Euer Klaus Bock

____________________________________________________________________________

Aufruf: Wer hat interessante Hobbys

 Liebe Kolleginnen und Kollegen

 Vor kurzem las ich in unserer Tageszeitung einen Bericht über ein interessantes Hobby, dem ein Kollege von uns schon seit Jahren verfallen ist und dem er immer noch mit großer Leidenschaft nachgeht.

Dies hat mich auf den Gedanken gebracht, dass wir dieses Thema auch wieder in unserer Seniorenzeitschrift „Verbindung“ aufgreifen könnten. Ich kann mich erinnern, dass früher schon mal über Hobbies in unserem Kreis berichtet wurde – was aber mit der Zeit (leider) eingeschlafen ist.

Ich glaube, es ist für viele aus unserer Seniorengemeinschaft sehr interessant, welche Leidenschaften auch noch im (hohen) Rentenalter gepflegt werden. Und ich kann mir vorstellen, dass einige aus unserem Kreis, die ein Hobby pflegen, auch gerne darüber sprechen (schreiben) möchten, damit andere daran teilhaben, Anregungen finden und sich eventuell darüber austauschen können.

Sehe ich das richtig?

Wenn ja, dann rufe ich mal in unsere Gemeinschaft hinein: Wer gerne etwas über sein Hobby erzählen möchte, kann sich an mich, an Udo Herzog oder an Wolfgang Niemeyer wenden. Sie dürfen auch gerne eine E-Mail schreiben an: Sbr.Oldenburg@t-online.de

Wenn dann jemand meint, er könne besser reden als schreiben, geben wir auch gerne Hilfestellung.

Also, Feuer frei – wir sind aufnahmebereit und freuen uns, von euch zu hören.Liebe Grüße

Euer Klaus Bock