„Die Verbindung“

Ausgabe April 2022


Runde und hohe Geburtstage im 2. Quartal

Es feiern

ihren 101. Geburtstag Ada Böhnke, Oldenburg
ihren 98. Geburtstag Marianne Kupietz, Oldenburg
ihren 97. Geburtstag Ursula Bitter, Oldenburg
ihren 95. Geburtstag
Erika Hecht, Oldenburg
seinen 93. Geburtstag
Manfed Noll, Oldenburg
seinen 92. Geburtstag
Erich Claußen, Oldenburg
ihren 91. Geburtstag
Alwine von Varel, Oldenburg
seinen 90. Geburtstag Günter Bohlmann, Oldenburg
ihren 85. Geburtstag
Hans-Gerd Knappertz, Sandkrug
Wolfgang Hartwig, Oldenburg
Etta Schulte, Oldenburg
ihren 80. Geburtstag Clemens Schwerter, Cloppenburg
Dieter Backmeyer, Oldenburg
Bärbel Müller, Oldenburg
Renate Eismann, Bad Zwischenahn
Peter Nies, Hatten
Joachim Hoheisel, Wilhelmshaven
ihren 75. Geburtstag
Helmut Harries, Bösel
Horst Diemert, Brake
Volker Nett, Westerstede
Angelika Fähnrich, Oldenburg
Johann Zimmermann, Herrsching
Rolf Helmers, Oldenburg
ihren 70. Geburtstag Marion Zwirner, Wiefelstede
Ursel Schlömer, Oldenburg
Hans-Georg Wellpott, Friedeburg

Wir wünschen allen einen Geburtstag in Gesundheit und Zufriedenheit

____________________________________________________________________________

Verstorbene aus unserem Kreise

im Jahr 2021
im Januar 2022
Edgar Heise
Sibylle Kniesche
Karl Friedrich Jenning
Eva Wopp
Günter Mües
Wolfgang Westenberger
  im Februar 2022
Fritz Bühler
Wolfgang Graf

 Den Verstorbenen gilt unser Gedenken, ihren Angehörigen unsere Anteilnahme


Personalveränderungen im Seniorenbeirat
Liebe Kolleginnen und Kollegen.

Unabhängig von den herumschwirrenden Coronaviren gibt es aus unserem Seniorenbeirat wieder mal etwas über einige personelle Veränderungen zu berichten.

Da wir ja alle freiwillig und unentgeltlich arbeiten, hat jeder zu jeder Zeit das Recht zu sagen: Es ist jetzt genug. Davon haben Marita Möller und Beate Schomeecker zum letzten Jahresende Gebrauch gemacht.
Marita hat jetzt 5 Jahre lang mit hohem Engagement unseren Besuchsdienst organisiert und auch oft selber durchgeführt. Ebenso hat sie immer darauf geachtet, dass alle unsere Spender pünktlich ihre Geburtstagskarten auf dem Tisch hatten. Sie hat überaus verlässlich ihre Aufgabe wahrgenommen.
Beate hat jetzt nach 23 Jahren in unserem Tagestouren-Team ihren Teil der Organisation aus den Händen gegeben. Ich glaube, ihre freundliche und liebevolle Betreuung hat in dieser langen Zeit schon jeder, der mitgefahren ist, genießen können.

Unser und auch euer Dank ist diesen beiden lieben Menschen gewiss!

 Aber es muss und soll ja weitergehen.

Wir haben es gemeinsam geschafft, eine neue Kollegin für unseren Aufgabenbereich Besuchsdienst zu gewinnen. Ursel Schlömer hat sich bereit erklärt, uns dabei im Seniorenbeirat zu unterstützen. Wahrscheinlich kennen schon viele von euch unsere neue Kollegin aus dem früheren Arbeitsleben. Jedenfalls könnt ihr euch auf eine gute kontinuierliche Weiterführung unserer Aufgabe, mit euch Kontakt zu halten, freuen.

Im Bereich Tagestouren hat sich Heiko Brüggemann überzeugen lassen, uns tatkräftig im Beirat zu unterstützen, wenn wir neue Ausflüge organisieren werden. Das macht er jetzt gemeinsam mit seiner Ehefrau Barbara, die ihr ja schon lange kennt. Damit wird auch diese Aufgabe mit hoher Kompetenz weiter durchgeführt.

Beiden neuen Mitgliedern im Seniorenbeirat wünschen wir ein gutes Händchen für ihren Einsatz und vor allem viel Spaß, Freude und Zufriedenheit bei der neuen Arbeit. Und euch allen können wir versichern, wir sind auch weiterhin mit allen Kräften für euch da.

Klaus Bock, Februar 2022


Nach 23 schönen Jahren habe ich meine Tätigkeiten bei den Telekomsenioren beendet. Wir haben viele schöne Tagesfahrten gemacht und viele interessante Veranstaltungen besucht. Ich danke allen für die gute Teilnahme und die vielen Umarmungen.

Beate Schomeecker


Liebe Geburtstagskinder unserer
Seniorengemeinschaft

schweren Herzens muß ich mich von ihnen verabschieden. Es war eine schöne Zeit mit vielen anregenden Besuchen und Gesprächen.

Leider läßt meine Gesundheit ein bißchen zu wünschen übrig, sodaß ich mich entschließen mußte, die Geburtstagsbesuche gegen Arztbesuche zu tauschen. Sie werden sicher nachvollziehen können, daß mir erstere sehr viel mehr Freude gemacht haben.

Ich wünsche ihnen alles alles Gute und feiern sie noch viele gesunde Geburtstage.

Mit lieben Grüßen

ihre Marita Möller


Moin, moin, ich bin Ursel Schlömer

Seit Januar 2022 habe ich den Besuchsdienst der Telekomsenioren übernommen und freue mich auf meine neue Aufgabe.

Ich bin gerne mit Menschen zusammen und schon ganz gespannt auf schöne Begegnungen und interessante Gespräche und manchmal kann es ja auch ein bisschen helfen, einfach nur zuzuhören.

Gerne möchte ich Zeit verschenken und vielleicht sehen wir uns, wenn gewünscht, zu einem „runden“ Geburtstag oder einem anderen „besonderen“ Anlass oder wir schnacken am Telefon.

Bleibt gesund und munter und vielleicht bis bald, wenn diese nervenaufreibende Coronazeit einmal an ihr Ende gekommen ist.
Liebe Grüße Ursel


Ich bin der „Neue“

Ab Januar 22 habe ich die Aufgabe von Beate bei den Tagesfahrten übernommen und werde meine Frau Barbara bei der Organisation der Fahrten unterstützen. Einige kennen mich bereits von den Fahrten und ich freue mich auf die Aufgabe. Die Beschränkungen durch Corona werden nach und nach beherrschbarer und wir hoffen darauf, bald wieder regelmäßig Tagesfahrten anbieten zu können.

Heiko Brüggemann

 

RSS-Icon